Sitemap | Suche | FACEBOOK

22. Blick von Süden

Sie sind hier


Letzte Station   Nächste Station

Trotz der Unsicherheiten, die bei Rekonstruktionen in Kauf genommen werden müssen, sind sie eine hervorragende Möglichkeit, einen Eindruck vom ehemaligen Aussehen eines römischen Gebäudes zu bekommen.
Der Blick auf die Südfront des Wohnhauses, mit Freitreppe zur Porticus hinauf, zeigt dies deutlich. Die Säulenhalle setzte sich ehemals in gleicher Weise auf der linken Seite der Treppe fort. Die vom Innenhof nur durch eine Treppe zugänglichen Kellerräume sind von hier aus als unterstes Geschoss unter der Porticus sichtbar.
Die Entfernung von einer Ecke eines Eckturms zum anderen misst 45m, die gesamte überbaute Fläche beträgt ca.1600 m2.

» Gehen Sie näher an die Freitreppe heran