Römer im Schein der Fackeln 13. Oktober

 

Am kommenden Samstag, am 13.10.2018, findet die letzte Veranstaltung

in diesem Jahr statt: „Römer im Schein der Fackeln“Fackelschein Plakat

14 Uhr: Beginn der Veranstaltung

- Die Keltengruppen "Schlamauni aus Tirol/Österreich und die
  Tigurini Kelten bieten keltisches Handwerk
- Bogenschießen mit den Schlamauni
- Die Kelten üben mit den Kindern den Umgang mit Waffen.
- Der Schmied stellt in der Schmiede Werkzeuge mit Kindern her
- Tanzvorführung der "Töchter des Jupiter"
- Römergeschichten erzählt Dr. Reus im Keller der Villa

Nach Beginn der Dunkelheit:

- Gruselführung mit Fackeln um die Villa
- Überfall auf die Villa: Räuberische Keltenhorde rauben die Domina der
  Villa und den Hausschatz. Die Kelten befreien unter Teilnahme der
  Kinder die Domina und dem Einsatz von Brandpfeilen, nachdem der
  Nordturm "in Flammen" aufgegangen ist.

Organisatorisches:

- Eintrittspreise: wie zu normalen Öffnungszeiten des Museums
- Jedes Kind erhält eine Fackel kostenlos.
- Für das leibliche Wohl in traumhafter Kulisse ist reichlich gesorgt.

Ende der Veranstaltung gegen 22 Uhr.